Ruth Walker-Hess

Jahrgang 1957

• Matura
• Dipl. Sozialpädagogin
• Mutter zweier erwachsener Töchter
• Yogapraxis seit 1984
• Dipl. Yogalehrerin seit 1994
• Ausbildung bei Heinz und Eléonore Dolibois, Bildungsstätte Bern

Mein Yogaunterricht ist keiner bestimmten Richtung verpflichtet.



Massgeblich beeinflusst wurde mein Yoga-Stil durch meine erste Begegnung mit Yoga 1984 bei Selvarajan Yesudian, Heinz und Eléonore Dolibois, Patrick Tomatis, Doris Echlin, Anna Trökes.

Meine 10-jährige Praxis in der Iyengar-Methode lehrte mich die Präzision, meine langjährige Praxis in der Zen-Meditation die Einkehr nach Innen.

Fortlaufende Weiterbildungen u.a.
• Zertifikat in Hormon Yoga
• Zertifikat in Yin Yoga

Mehrere inspirierende Aufenthalte in Indien.

Seit 1994 unterrichte ich Yoga in diversen gemischten Gruppen



• Einzel Yogaunterricht während 3 Jahren, insbesondere Yoga Nidra und Meditation



Zusätzliche Unterrichtserfahrung:


• Yoga mit psychisch kranken Menschen während 10 Jahren
• Mehrjähriger Yogaunterricht mit Seniorinnen
• Mehrjähriger Yogaunterricht mit Kindern und Jugendlichen